Das Auswahlkommitee 2020


REMY BUCCIALI

Er wurde 1952 in Rueil-Malmaison geboren, studierte Fotografie und bildende Kunst in Paris und tritt 1972 ins Atelier RIGAL in Fontenay aux Roses ein. 1975 wird er zum Kupferstecher ernannt und arbeitet bis 1976 unter der Leitung von Maître Gaston Gerbault.
1977 eröffnet er sein eigenes Atelier in Paris bevor er 1983 ein Atelier in Colmar eröffnet. Seitdem werden zahlreiche internationale Künstler in seinem Atelier editiert. Als Herausgeber zeitgenössischer Gravuren seit 1989 unter der Bezeichnung « Editions Rémy Bucciali » arbeitet er mit zahlreichen französischen und ausländischen Galerien zusammen: Paris, Barcelona, Berlin, Kopenhagen, Köln, Rotterdam, Stockholm, Düsseldorf.
Er nimmt auch an zahlreichen internationalen Messen teil, wie z.B. Art Paris, Art Elysées, ST-ART Strasbourg, Düsseldorf, Frankfurt, ART Karlsruhe, London Print Art Fair und AAF Brüssel.


 

GEORGES-MICHEL KAHN 

Nach 20 Jahren in einem Unternehmen für Prêt-à-Porter und schon ausgewiesener Sammler von abstrakter Kunst der 50er-60er Jahre aus Frankreich und Europa, eröffnet er 1997 eine Galerie in Straßburg an der Place du Musée d’Art Moderne et Contemporain. Nach 7 Jahren in Straßburg eröffnet er einen Show-room in Paris und hat sich seit 2006 auf der Ile de Ré niedergelassen, wo er seine Pforten 6 Monate im Jahr öffnet . Die Galerie editiert jedes Jahr zahlreiche Künstler und nimmt an der Herausgabe von Künstlerbüchern teil.


MARIE MUNHOVEN & STEVEN RIFF  

Die Sloughis sind ein vielgestaltiges und ikonoklastisches französisches Duo, das zwischen Straßburg (Fr) und Bologna (It) ansässig ist. In einer Welt der Kunst, in der Abschottung die Regel ist, zeichnen die Sloughis transversale Wege nach. In einer Welt der Kunst, in der Abschottung die Regel ist, zeichnen die Sloughis transversale Wege nach… Galeristen, Verleger, Produzenten, Kuratoren… sie sehen keine Grenze zwischen den Disziplinen und ihren Interventionsbereichen… Verteidiger einer Vision der Gesamtkunst, das Konzept des Gesamtkunstwerks ist ihr Manifest. Als wahre Entdecker außergewöhnlicher Werke beraten und begleiten sie seit 12 Jahren Kunstliebhaber beim Aufbau ihrer Sammlungen. Zwischen historischen Designstücken, zeitgenössischen limitierten Editionen und Kunstwerken laden The Sloughis Sie in einen “Sammlersalon” ein.


PATRICIA HOUG

Seit 2016 ist sie künstlerische Leiterin von ST-ART, außerdem ist sie Kulturberaterin des Vorstandsvorsitzenden von Strasbourg Evénements und Direktorin für kulturelle Entwicklung bei der GL events Group.