Grünes Licht 2017

Damien Cabanes

« Das Werk von Damien Cabanes ist konkret und dicht und verleiht den kleinen Anlässen des Lebens Form ».
Olivier Kaeppelin, Ausstellungskatalog

In seinen Skulpturen kommt die Kraft des Künstlers Formen und Schwingungen zum Vorschein zu bringen klar zum Ausdruck. Die « Verdrillungen » beispielsweise sind einfache bemalte Tonplatten die anschließend von den beiden Händen des Künstlers verdreht werden. Aus einer sich wiederholenden Geste entsteht eine unendliche Vielfalt an Formen.

Die « Variation zu einem Thema » steht im Mittelpukt des Kreationsprinzips von Damien Cabanes, gleich einem Musiker, der Instrument, Leitmelodie und die « Farben » des zu evozierenden Universums gefunden hat. Bliebe also noch wieder und wieder die Unendlichkeit der gebotenen Möglichkeiten durch seine Konzentrations- und Vorstellungskraft gegenüber der Materie zu erforschen, um deren Realität besser auszudrücken.

« Seine Gemälde, Skulpturen und Installationen müssen so authentisch wie möglich in Erfahrung bringen, aus was die Realität gemacht ist. »
O. Kaeppelin, id.